...nur noch etwas mehr als drei Wochen bis zu unserem diesjährigen Jahreskonzert am 27. November 2016 - 16:00 Uhr in der Rheingoldhalle Mannheim.

Der Kartenverkauf läuft auf Hochtouren! Karten bekommen Sie wie gewohnt bei allen Aktiven und den Lehrern unseres Vereins.

Zusätzlich sind Bestellungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon unter 0621-724121 möglich.

 

 

...nur noch sechs Wochen bis zu unserem diesjährigen Jahreskonzert:

27. November 2016 - 16:00 Uhr - Rheingoldhalle Mannheim

Wir bieten Ihnen dieses Jahr ein vielfältiges Programm von Originalliteratur bis hin zur Filmmusik.

Als besonderes Highlight wird das Stück "Nordland" von Ralf Schwarzien zum ersten Mal in der Metropolregion Rhein-Neckar zu hören sein. Mit diesem Stück konnte unser 1. Orchester zusammen mit dem HAO Reilingen beim diesjährigen World-Music-Festival in Innsbruck den sensationellen 1. Platz in der Oberstufe gewinnen! Seien Sie gespannt auf dieses Stück, das einen hervorragenden Eindruck hinsichtlich der sehr vielfältigen Klangmöglichkeiten eines Akkordeonorchesters bietet !

Als Bearbeitung haben wir ein Medley der bekanntesten Songs der Band "Earth Wind and Fire" ausgewählt.

Als musikalischen Farbtupfer konnten wir Samantha Maxine engagieren, die unter Anderem gemeinsam mit unserem 1. Orchester den Titel "Skyfall" singen wird.

Der Kartenverkauf läuft bereits auf Hochtouren! Karten bekommen Sie wie gewohnt bei allen Aktiven und den Lehrern unseres Vereins.

Zusätzlich sind Bestellungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon unter 0621-724121 möglich.

Flyer Konzert 2016

 

Am 5. bis 8. Mai 2016 trafen sich in Innsbruck mehrere Tausend Akkordeonisten zum alle drei Jahre stattfindenden World Music Festival, um in mehreren Kategorien die besten Orchester und Ensembles zu ermitteln. Nach einem dritten Platz im Jahr 2013 traten unser Verein und unsere Freunde aus Reilingen gemeinsam in der zweithöchsten Kategorie gegen starke Konkurrenz von 50 Orchestern aus Deutschland und dem europäischen Ausland an. Unter der Leitung von Johannes Grebencikov wurde Ralf Schwarziens Suite „Nordland“ aufgeführt, die in fünf Sätzen Geschichten aus der nordischen Sagenwelt erzählt. Die 36 Spieler brachten einen Urriesen, den Niedergang und die Wiedererschaffung der Welt und die Kälte des Nordens greifbar nahe. Zuhörer und Jury waren gleichermaßen begeistert, 48 von 50 möglichen Punkten brachten einen sensationellen ersten Platz.

In der Metropolregion wird das Stück erstmals auf unserem Jahreskonzert am 27. November in der Rheingoldhalle Mannheim zu hören sein.